Dienstag, 11. Dezember 2012

Empfehlungen - Cleo Frances

Der Cleo Frances (spannenderweise auf dem Schild im BH Francis) ist ebenfalls, wie der Cleo Lucy im Balconnette-Stil geschnitten. Da ich gute Erfahrungen mit dem Lucy hatte, war es klar, dass ich auch den Frances testen musste. Anders, als der Cleo Lucy ist er farbenfroh mit Blümchenmuster ausgestaltet. Der Obercup ist mit Stickereien verziert und zeichnet sich durch ein recht festes Unterbrustband aus. Durch die breiten Bügel verbunden mit einer eher flacheren Körbchentiefe ist er ähnlich von der Passform, wie der Cleo Lucy. Das heißt auch hier wird die Brust nach vorn geholt und kugelig geformt. Beim T-Shirt-Test zeigt sich jedoch, dass sich hier die Spitze des Obercups leicht durch das Shirt drückt, was aber, da wir eher zu weiteren Shirts greifen, weniger von Bedeutung ist. Da auch hier die Spitze relativ elastisch ist, passt er sich gut an die Brust an.


Der Steg ist mit ca. 7,5 cm bei Größe 38 DD etwas höher, als der des Cleo Lucy, aber das merkt man beim Tragen kaum. Da der Frances ebenfalls ungepaddet ist, ist auch er sehr leicht und angenehm, vor allem fü die etwas wärmeren Tage. Der Stoff ist angenehm weich. Allerdings sind die Träger nur zur Hälfte regulierbar. Die Bügel sind ähnlich wie beim Cleo Lucy biegbar, da sich auch hier das UBB relativ weit dehnen lässt. Auch den Cleo Frances gibt es im Größenbereich von 28 - 38, D - J. Mir persönlich gefällt das Design mit der frechen Schleife in der Mitte sehr gut. Neben dem Cleo Lucy gehört er deshalb zu meinen BH's. Sicherlich eine Frage des Geschmacks und der Bereitschaft sich dem weiblichen Spirit anzunähern. Auch hier von mir ein sehr empfehlenswert und der Tipp ihn mal auszuprobieren.

Morgen werde mich dann der Marke Panache mit einen kurzen Post zum Panache Porcelain zuwenden. Die Marke Cleo ist quasi der jugendliche Ableger von Panache, beide Marken sind für ihre breiteren Bügel bekannt. Ach ja und in den nächsten Tagen werde ich auch was zum Thema Sport-BH schreiben, denn damit hat alles angefangen.

Euer BraBerliner


Kommentare:

  1. Nachtrag zum Frances: Leider gibt es ihn nur noch vereinzelt im Sale oder bei eBay. Als nahezu schnittgleiches "Nachfolgemodell" kommt der Cleo Lucy in Frage, den es mittlerweile auch in navy/pink gibt und im Frühjahr 2013 auch in pink.

    AntwortenLöschen
  2. Wie es so passiert, wenn man im Schreiben ist. Natürlich kommt der Lucy im Frühjahr 2013 nicht in pink, sondern in purple.

    AntwortenLöschen