Sonntag, 18. Januar 2015

Review Ewa Michalak S Szykus



 

Hallo Ihr Lieben,

ich habe eine Weile gebraucht, um mir zu überlegen, wie ich im neuen Jahr mit dem Blog weiter mache und erst mal diverse Gedanken in meinem Kopf geordnet, deshalb auch eine größere Unterbrechung bus zum ersten Beitrag. Da ich außerdem aktuell beruflich sehr eingespannt bin, blieb auch mein Anreiz zum bloggen etwas reserviert. Nun hab ich ja bereits im letzten Jahr das Review auf den ersten Ewa Michalak BH angekündigt und möchte das nun heute in Angriff nehmen.

S Szykus 85F
Die Marke Ewa Michalak ist, wie der Name schon andeutet eine von vielen innovativen polnischen Marken, die leider nur sehr schwer hierzulande zu bekommen ist. Es gibt weniger als eine handvoll Boutiquen, die BHs von Ewa Michalak im Angebot haben, was eigentlich schade ist, da die BHs sowohl von ihrem Design, als auch von ihrem Tragekomfort ohne Probleme mit vielen einheimischen Marken mithalten können.
Den BH, den ich heute vorstelle habe ich hier in Berlin in der Brafinette, einem sympathischen Laden im Ortsteil Pankow gekauft. Der Laden in der Florastraße bietet neben Ewa Michalak weitere polnische und englische Marken an. In einem meiner nächsten Posts werde ich die Boutique, deren Inhaberin insbesondere auch ein Brafitting anbietet, genauer vorstellen. Aber heute möchte ich mich auf die Vorstellung meines Neuerwerbs konzentrieren.
guter Shape, schicke Stickereien neben dem Cup

Der BH ist ein gepaddeter Balconette, zu dem auch Einlagen gehören, die entfernt werden können und die auch dazu dienen, Brustassymetrien auszugleichen. Keine Frau und kein Mann haben gleich große Brüste. Ihr kennt das wahrscheinlich, Ihr habt einen BH gefunden, der Euch unwahrscheinlich gefällt und probiert diverse Größen aber leider will keine so richtig passen. Wenn der eine Cup perfekt passt, ist der andere zu groß und bei der nächsten kleineren Größe quillt das Gewebe über den Rand. Mit einer Einlage kann man das ausgleichen. Das Phänomen tritt vor allem bei gepaddeten BHs auf und führt dazu, dass der Rand beim zu großen Körbchen absteht und durch das Shirt durchdrückt.
Der BH hat ein mittleres Padding und die klassischen Quer- und Senkrechtnähte, nach oben ist ausreichend Spielraum vorhanden, so dass die Brust durch den Körbchenrand nicht gequetscht wird. In Größe 85F hat er bei mir ausgezeichnet gepasst. Der BH ist in schwarz gehalten und hat neben den Bügeln und zwischen den Cups Stickereien sowie einen kleinen Anhänger. Ansonsten ist er dezent einfach gehalten. Die Cups sind ohne Stickereien und durch das Padding absolut glatt, ergo kein Durchdrücken von Spitze oder Stickereien.

4 Häkchenreihen bieten mehr Variabilität


Zu den Maßen:

Angaben in cmS Szykus 85F
MaterialPolyamid 45%
Polyesther 30 %
Baumwolle 20%
Elasthan 5 %
Unterbrustband Länge: fest / locker 98 / 74
Unterbrustband Höhe: Achseln / Verschluss13 / 5
Bügellänge / Bügelbreite30 / 19
Steghöhe / Stegbreite unten / oben9 / 6 / 1
Körbchentiefe27
Trägerlänge / Trägerbreite40 / 2

 

Passform:

Einer meiner wenigen gepaddeten BHs macht eine sehr schöne Passform. Die breiten Bügel sorgen trotz flacherer Körbchen für genügend Stauraum, um alles gut unterzubringen. Die Brust wird natürlich rund geformt und leicht angehoben und zentriert. Die Senkrechtnaht zeichnet sich leicht ab, aber das kann man verschmerzen. Das Padding hält die Brust stabil und liefert im Winter Wärme. Durch die Einlage konnte ich auch das Abstehen des rechten Körbchenrandes ausgleichen.

Mit Einlage ausgleichen - besser gehts nicht


Tragekomfort:

Hervorragend. Der Stoff ist angenehm weih und durch den Baumwollanteil auch sehr hautsymphatisch. Die Bügel sind nicht zu spüren und das breite Band gibt wie bei den Curvy Kate maximalen Tragekomfort. Weiteres Highlight, der BH bietet statt drei vier Hakenreihen, so dass hier zusätzliche Variation beim späteren Ausleiern besteht. Das Band selbst ist zwar relativ dehnbar, aber dennoch ausreichend fest.



Fazit:

Mein erster Ewa Michalak BH hat mich in allen Punkten überzeugt. Der gute Sitz, der angenehme Tragekomfort und das ansprechende Design haben mich neugierig auf weitere BHs der Marke gemacht.

Liebe Grüße

Euer BraBerliner

Kommentare:

  1. Schön, dass du dich entschlossen hast, weiterzumachen. Dein Blog ist für jeden BH-Träger interessant und deine Brareviews sehr hilfreich. Vielen Dank.

    AntwortenLöschen
  2. Es freut mich sehr, dass der BH passt und vor allem bequem ist!
    Liebe Grüße

    Agnieszka (Brafinette)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr Schöner Artikel Ich lese auch sehr lange dein blog Trage 85D

      Löschen
  3. Trage heute einen Bügel-Bh in 85 B

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warte auf weiterführung des Blogs

      Löschen
  4. hallo und guten
    ich trage auch bh s von sassa gr. 85 c
    ich bin sehr zu frieden

    AntwortenLöschen